Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Tempo, Tempo!

Die 177 Seiten des Koalitionsvertrages von SPD, Grünen und FDP sollte man sich vornehmen. Man will ja wissen, was da alles kommen soll.
Eine echte Perle und einige Grundlinien sind mir schon beim ersten Lesen aufgefallen. 

Erstens: Der Vertrag steht offensichtlich unter dem Motto „Tempo, Tempo!“ Überall soll beschleunigt werden. (Hoffentlich geht da niemand in den kommenden 4 Jahren die Puste aus.) Zweitens: Außer auf Lärm soll kaum auf etwas verzichtet werden (S. 49). Selbst das gefeierte Ende des Verbrenner-Motors kann man nur mit großem Wohlwollen zwischen den Zeilen finden. Da jetzt alles ganz schnell auf Nachhaltigkeit und Klimaneutralität gebürstet wird, können wir bei liebgewordenen Gewohnheiten bleiben. Beispiel Flugverkehr und Raumfahrt: Wird klimaneutral und nachhaltig gemacht! Besonders schön, dass man sich dem Einsammeln von Weltraumschrott widmen will (S. 27) - kommt wohl anschließend in die gelbe Tonne. Weniger fliegen? Muss nicht unbedingt sein, aber immerhin will die neue Bundesregierung „durch bessere Bahnverbindungen die Anzahl von Kurzstreckenflügen verringern“ (S.53). Ganz schön mutig und entschlossen!

Autor/in:
Bernhard G. Suttner
Zurück

Wichtiger Hinweis:
Blogbeiträge stellen die persönliche Meinung einzelner Parteimitglieder dar. Diese kann in Einzelfällen von der Programmlage der Partei abweichend sein. Auch ist es möglich, dass zu einzelnen Themen und Aspekten in der ÖDP noch keine Programmlage existiert.