500.- Euro Spende durch ÖDP Bücherflohmärkte für Pfadfinder in Bad Rappenau

Mit 500.- Euro fördert der  Ortsverband der Ökologisch-Demokratischen Partei / Familie und Umwelt (ÖDP) die Pfadfinder der Freien Evangelischen Gemeinde (FeG) in Bad Rappenau.
„Das Geld wird für den Kauf eines Rund-Zeltes, einer sogenannten Kohte, verwendet“, so Jochen Hirschmann, Vorsitzender des ÖDP Ortsvereins bei der Spendenübergabe.  
Das Zelt kommt bei Ferien- und Pfadfinderlagern zum Einsatz und kann sogar beheizt werden.

Das Geld wurde erlöst bei mehreren  Bücherflohmärkten in diesem Jahr, bei denen gebrauchte Bücher gegen eine freiwillige Spende „für Kinder und Jugendliche in Bad Rappenau“ abgegeben wurden.

links: Michael Richter von der FeG, rechts davon: Jochen Hirschmann, Vorsitzender ÖDP Ortsverband

Die ÖDP Bayern verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen