Demonstration "Wir haben es satt" in Tübingen

Tübingen demonstriert für fairen Handel und ökologische Landwirtschaftspolitik

Erstmals fand die Berliner Großdemonstration "Wir haben es satt" für fairen Handel und ökologische Landwirtschaftspolitik mit einem regionalen Ableger auch in Tübingen statt. Mit dabei waren auch ÖDP-Mitglieder aus der Region. Im Mittelpunkt der Forderungen standen faire Löhne für die Produzenten und eine ökologische Landwirtschaftspolitik, speziell die Forderung nach einem Verbot des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat. (Foto: Matthias Dietrich / ÖDP Baden-Württemberg)


Die ÖDP Bayern verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen