Demo in Gundremmingen am 11.03.2012

Wir fordern die sofortige "Abschaltung" des AKW-Gundremmingen, für einige Vorstandsmitglieder der Ödp-Augsburg war das wieder Anlass, beim Demo-Marsch in die Innenstadt mitzugehen und sich für dieses Ziel einzusetzen.

Die Anreise erfolgte Standesgemäß mit dem Bus, der vom Bund Naturschutz Augsburg organisiert wurde. Um die Aktivität in Gundremmingen etwas näher zu beschreiben, lässt sich nicht in ein paar Worte fassen, die bunte Vielfalt an Farben und Formen der Demonstranten war absolut sehenswert, die Ihres gleichen suchte.

Es war viel Engagement zu sehen bei den vielen Vereinen ,Verbänden oder Parteien, die mit eigenen Ständen und Aktionen, auf sich aufmerksam machten. In der Summe ein beeindruckendes Bild abgaben.

Das Wetter war bewölkt, trocken und kalt, wenn man bedenkt das die Veranstaltung 5.Std. ging und die Möglichkeit zum aufwärmen so gut wie gar nicht gab, hatten wir es doch relativ gut überstanden! (bei 3000.Demonstranten wäre das sowieso ein logistisches Meisterwerk) 

♥ Wer aber die Sonne im Herzen trägt dem wurde es sogleich wärmer.♥


Zurück

Die ÖDP Bayern verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen