Ausbau des Radwege-Netzes in Augsburg

Haben Sie sich als RadfahrerIn in Augsburg schon öfter über plötzlich endende Radwege gewundert? Kommen Sie sich beim Radfahren in Augsburg als VerkehrsteilnehmerIn dritter Klasse vor? Der Stadtrat hat sich dazu einstimmig geäußert und das Projekt Fahrradstadt 2020 ins Leben gerufen. Zielsetzung ist es, bis zum Jahr 2020 den Anteil des innerstädtischen Radverkehrs von heute 15 Prozent auf 25 Prozent anzuheben. Und nur, wenn in Augsburg immer mehr Menschen gerne Rad fahren und sich dabei sicher fühlen, erreichen wir gemeinsam, dass die Stadt Augsburg noch fahrradfreundlicher wird. 


Die ÖDP Bayern verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen