Attraktive, autofreie Kaisermeile von St.Ulrich bis zum Dom

Die „kurze“ Maximilianstraße ist Bestandteil der Planungen zur Kaisermeile und der zentralen Achse Augsburgs vom Dom bis zu St. Ulrich und Afra. Der Bereich ist geprägt von Einzelhandel, Dienstleistungen und Gastronomie, deren Erholungswert wir durch eine autofreie Maxstraße erhöhen wollen. In der kurzen Maximilianstraße soll insbesondere durch die Gestaltung der Flächen für die Außengastronomie in das Gesamtkonzept eingebunden werden, was wir auch befürworten!


Die ÖDP Bayern verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen