Zuwanderung gestalten – Integration fordern und fördern!

Mit großer Sorge sieht die ÖDP die Zunahme von Ausländerfeindlichkeit und rechtem Gedankengut in Teilen der Gesellschaft. Mit voller Kraft muss der Staat diese heraufziehende Gefahr bekämpfen.
Die ÖDP steht für die Integration derer, die bei uns eine neue Heimat gesucht und gefunden haben. Eine menschenwürdige Behandlung muss selbstverständlich werden, damit sich diese Menschen in unserer Gesellschaft wohlfühlen und integrieren können.
Integration kann nur gelingen, wenn Deutsche und Zuwanderer das Grundgesetz mit seinen unveräußerlichen Grundrechten anerkennen. Dazu gehören insbesondere die Prinzipien der Rechtsstaatlichkeit, des Pluralismus, der Trennung von Staat und Religion, der Meinungsfreiheit und der Gleichberechtigung von Mann und Frau. Ebenso sind alltagstaugliche Kenntnisse der deutschen Sprache für eine gelungene Integration unabdingbar.
Gerade weil wir in Deutschland nicht die Probleme der ganzen Welt lösen können, wollen wir eine Politik voranbringen, die über die Grenzen schaut und Verantwortung für das Entstehen gerechter Strukturen in einer globalisierten Welt übernimmt.


Die ÖDP Bayern verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen