ÖDP Bayern sagt nach Zugunglück den Politischen Aschermittwoch ab

Die ÖDP Bayern reagiert auf das erschütternde Zugunglück bei Bad Aibling und sagt ihren Politischen Aschermittwoch in Landshut ab. „Wir sind in unseren Gedanken bei den Opfern und ihren Angehörigen. Niemand kann nach diesem tragischen Unglück eine politische Rede halten“, erklärte ÖDP-Landesvorsitzender Klaus Mrasek.


Zurück

Die ÖDP Bayern verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen