01.02.2018

Die Probleme der Bürger ernst nehmen!

Politischer Aschermittwoch der ÖDP Bayern in Landshut

"Während andere Parteien ihr Polittheater am Aschermittwoch mit lächerlichen Witzen fortsetzen, nimmt die ÖDP auch am ersten Tag der Fastenzeit die Probleme der Bürger und des Landes ernst", so der bayerische ÖDP-Landesvorsitzende Klaus Mrasek. Er lädt zum Politischen Aschermittwoch traditionell nach Landshut in die Gaststätte des ETSV Landshut 09, Siemensstr. 2, ein. Am 14. Februar 2018 ab 12 Uhr wird Klaus Mrasek über den Aufbruch der ÖDP Bayern in den bayerischen Landtag sprechen: "Mit unserem Einzug in den Landtag werden wir verhindern, dass Heimatzerstörungsminister Söder sein Werk fortsetzen kann! Bayern braucht dringend eine ökologische und demokratische Erneuerung!"

Über wichtige, aktuelle Themen werden auch die kommissarische ÖDP-Bundesvorsitzende Agnes Becker, der Grundsatzbeauftragte Bernhard Suttner und der Bezirksvorsitzende und Passauer Bürgermeister Urban Mangold sprechen.

Kategorie: Umwelt / Naturschutz

Das Wort zum Freitag

Der Flughafen in München

23.02.2018


geht jetzt immer wieder mal durch die Presse: Er sei so umweltschonend, so ökologisch – und das verdiene höchsten Respekt. Er stellt einen Leuchtturm ...
 
 

Missachtung des Gerichts

26.01.2018


traut man Verbrechern zu, den Bösen, jenen, mit denen man normalerweise nichts zu tun haben möchte. Wer ein Gerichtsurteil missachtet, wird verurteilt...
 
 

Themen

Medien

Rede des stv. Landesvorsitzenden Stephan Treffler beim Landeshauptausschuss Mai 2014

14.05.2014


Jetzt haben wir es fast geschafft. Seit Jahren reden wir von den 4 Wahlen in 2013 und 2014 - und nun haben wir sie fast hinter uns. Wenn wir uns zu so...