Milliardenschwere Schäden

durch Unwetter erwarten die Versicherer zukünftig – und das wegen der Erwärmung des Klimas. Die Wirtschaft boomt und die Vertreter verschiedener Interessensverbände tun alles, um das Wachstum weiter zu stärken. Die Politik spricht ebenfalls vom Wachstum und gerne von Rekordüberschüssen, wenn sie sich nicht gerade mit der Flüchtlingsfrage beschäftigt. Insgesamt und auf längere Sicht birgt dieses Wachstum jedoch Probleme: Dürren in fernen Regionen dieser Welt, Unwetter, Überschwemmungen, große Niederschlagsunterschiede selbst in Deutschland und daraus resultierend Missernten. Wo gar nichts mehr wächst und die Menschen hungern, da werden sie sich weiter auf den Weg in das vermeintlich gelobte Land machen.


Zurück

Die ÖDP Bayern verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen